Karate für Kinder ab 4 Jahre

 

 

 

Spiel und Spass

Im Karate Training finden Kinder den idealen Ausgleich zu den einseitigen Belastungen des Alltags. Mit Spiel und Spass beginnt das Training und so haben die Kinder die Möglichkeit ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben. Beim Kihon (Grundtechniken) oder Katas (vorgeschrieben Bewegungsabläufe) lernen die Kinder neue Bewegungsabläufe. Dabei werden Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht gleichermaßen

                                                                      traininiert.

 

Konzentration und Disziplin

Jedes Karate Training beginnt und endet traditionell mit einer kurzen Meditation. Dabei lernen die Kinder sich auf das Training zu konzentrieren und kommen zur Ruhe. Karate ist geprägt von Disziplin und Respekt vor der Partner.

 

Innere Stärke

Mit Karate wachsen die Kinder sowohl körperlich aber auch geistig. Immer wieder lernen sie neue Bewegungsabläufe oder Partnerübungen. In erfolgreichen Gürtelprüfungen zeigen sie ihr Können und erhalten die Selbstbestätigung für ihr Training.